Mercedes-Benz und Smart für VSPB-Mitglieder

  • Einloggen, um die Details anzuzeigen >>> Login

Das Unternehmen Mercedes-Benz muss nicht weiter vorgestellt werden, aber ich erlaube mir, ein paar historische Daten in Erinnerung zu rufen:

  • 1883: Karl Benz gründet die Benz & Co. Rheinische Gasmotoren. Die Anzahl der Angestellten steigt bald auf 25
  • 22. Dezember 1900: die Daimler-Motoren-Gesellschaft DMG vertraut Jellinek das erste Fahrzeug mit dem neuen Daimler-Mercedes-Motor an, ein Rennauto mit 35 PS (25 kW)
  • 1923: Ferdinand Porsche folgt Paul Daimler als Technischer Direktor bei DMG
  • November 1921: DMG meldet die Modelle der neuen Versionen ihrer Marke an und lässt einen dreizackigen Stern in einem Kreis patentieren, auch in seiner Version als Kühlerfigur. Die Eintragung als Markenzeichen erfolgt im August 1923
  • Juni 1926: DMG und Benz & Cie, die beiden ältesten Autofabrikanten, fusionieren in der Daimler-Benz AG. Ein neuer Markennamen entsteht
  • 1989: Daimler-Benz AG zählt 368'200 Angestellte und einen Umsatz von 76'392 Milliarden Mark. 1990 werden 85'500 Milliarden umgesetzt

 

Heute ist Mercedes-Benz Synonym für Sicherheit, Widerstandsfähigkeit, Komfort, Sportlichkeit, und anderen mehr. Unzählige Qualitäten werden diesem berühmten Autohersteller zugeordnet, der auch in der Formel 1 vertreten ist.

Umtriebsentschädigung von CHF 50.- ab 1. Juli 2018 (bei Fahrzeugkauf)

 

Aufgrund der starken Zunahme und dem damit verbundenen Mehraufwand hat die Geschäftsleitung des VSPB entschieden, für die Ausstellung von Mitgliederbestätigungen bei Fahrzeugen eine Umtriebsentschädigung von CHF 50.– inkl. MwSt. pro Bestätigung einzuführen. Diese wird jeweils vor der Erteilung einer Bestätigung fällig und muss per Banküberweisung auf das Konto IBAN CH08 0024 8248 9422 5001 R (Bank: UBS / Empfänger: VSPB, Villenstrasse 2, 6005 Luzern) eingezahlt werden. Diese Neuerung hat ab dem 1. Juli 2018 Gültigkeit.